Spielberichte

Bezirksspielfest D-Jugend am 13.07.19/E-Jugend 14.07.19

Rasenturnier!

Eine willkommene Abwechslung zur Halle, die unsere D-Jugenden und auch die E-

Jugend gerne wahrnahmen. Leider gingen wir ersatzgeschwächt mit nur 15 Mädels und zwei Mannschaften mit der D-Jugend in das Turnier. Für die E-Jugend standen wir mit 12 Spielerinnen und einer Mannschaft auf der grünen Platte.

D-Jugend

Die kleinen Mannschaften taten der Spielfreude beim Handball, beim Beach-Bolz und bei den drei weiteren Spaßdisziplinen aber keinen Abbruch.

Mit viel Engagement absolvierten wir die Handballspiele auf dem Rasen souverän. In den

Spielpausen standen die Wurfschleuder (hier musste man erst ein Ziel treffen, dieses löste wiederum einen Ball aus, der gefangen werden musste), das Labyrinth (hier mussten alle Mädels einen Tennisball um Löcher in einem 2x2m-Brett navigieren) und das Wassertragen auf dem Plan. Diese Spiele sorgten für kurzweilige Unterhaltung.

Zum Abschluss spielten wir unsere Beach-Bolz-Spiele (Handball 2 gegen 2 im Sand). Auch diese spielten unsere Mädels, trotz der recht kurzen Einweisung, mit sehr viel Spaß und Freude. Sand zwischen den Zehen und manchmal auch zwischen den Zähnen waren vorprogrammiert.

Am Ende des Tages stand ein respektabler 2. Platz für unsere 1. Mannschaft auf dem Papier und ein guter 5. Platz für unsere 2. Mannschaft.

E-Jugend

Am Sonntag traf sich dann die E-Jugend  ebenfalls in Kuppingen. Auch hier freuten sich alle Spielerinnen auf den Tag.

Die gleichen Spiele, das gleiche Engagement, der gleiche Spaß. Für uns Trainer ein tolles Gefühl.

Auch das Wetter zeigte sich bis zum Ende der Gruppenphase von seiner guten Seite.

Leider fing es danach an zu regnen, so dass ein Spielen auf dem Rasen nicht mehr möglich war. Hier hatte der Verein aber vorgesorgt und eine Halle in direkter Nachbarschaft wurde schnellstmöglich umgewandelt um die Spiele im Handball  in der K.O. Phase zu Ende zu spielen. Unsere Spaßdisziplinen und auch das Beach-Bolz hatten wir zum Glück noch vor dem Regen absolviert. Wie gut das war, zeigte sich, als die Jungs der E-Jugenden in die Halle kamen und mit Sand paniert waren.

Am Ende des ereignisreichen Tages standen wir mit der E-Jugend auf einem tollen 3. Platz.

Ein schönes Wochenende und Saisonabschluss für uns Trainer und auch für die Spielerinnen.